Damenuhr Roségold

Damenuhren in Roségold sind zeitlos schön, ob jung oder alt, ob sportlich oder vornehm, roségoldene Uhren passen zu jedem Outfit. Wir haben für Sie die absoluten Bestseller mit Höchstwertungen ausfindig gemacht:

*Esprit Damen-Armbanduhr Analog Quarz Edelstahl beschichtet ES107282002

4.8 von 5 Sternen (10)
*Fossil Damen-Uhren ES3352

4.3 von 5 Sternen (48)

 

Alle Damenuhren in Roségold bei Amazon

Damenuhren in Roségold – edel und vielfältig einsetzbar

Uhrenliebhaber wissen die elegante Damenuhr in Roségold zu schätzen. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn die exquisiten Zeitanzeiger in zartem Roségold schmeicheln fast jedem Hauttyp und verzieren zu den unterschiedlichsten Anlässen Ihr Handgelenk. Erfahren Sie, wie der roségoldene Ton die Modewelt im Sturm eroberte und wie er entsteht. Lesen Sie weiterhin über nützliche Stylingtipps, wie Sie mit Ihrer Damenuhr in Roségold Outfits gekonnt abrunden und veredeln.

Die Damenuhr in Roségold als Schmuckstück

Armbanduhren dienen schon lange nicht mehr der bloßen Zeitanzeige. Heutzutage fungieren sie viel mehr als Accessoire und setzen modische Statements. Deshalb werden Ihnen mittlerweile im Handel und online eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen für sie und ihn, Jung und Alt, angeboten. Die Palette an Farbnuancen und Gehäusen ist größer denn je. Designer möchten mit Ihren Uhrenkollektionen jeden individuellen Geschmack zufriedenstellen. Absolut im Trend liegen Damenuhren in zartem Roségold. Die sanften Gold-Nuancen sorgen für neidische Blicke auf Ihr Handgelenk – Warum ist das so? Erfahren Sie, wie Roségold zum absoluten Modetrend wurde.

Wie sich Roségold zur Trendfarbe entwickelte

Lange Zeit dominierten Silber und Gold die Farbwelt der Zeitanzeiger. Vorrangig wurden gelbgold-legierte Edelstahluhren vertrieben. Rotgold wurde erst zum Anfang des 19. Jahrhunderts entdeckt. Russland ist das Entdeckerland der neuen Farbvariation Rotgold. Kennen Sie die Bezeichnung Russengold? Als Russengold wird gemeinhin das Rotgold bezeichnet. Es dauerte einige Zeit, bis Rotgold über die Grenzen seines Heimatlandes hinaus bekannt und beliebt wurde. In Russland und in der Türkei ist das kräftige Rotgold immer noch sehr beliebt. Deutschland hingegen schwört auf Roségold. Die Farbe ist dezenter und dadurch auch vielfältiger einsetzbar. Verantwortlich für die Trendfarbe sind die Schweizer. Als Edelstahluhren in Silber und Gold sich immer weniger werdender Beliebtheit erfreuten, brachte die schweizer Uhrenmarke Rolex ihre erste roségoldene Uhr auf den Markt. Die Uhr mit dem roséfarbenen Stahlarmband verbreitete sich schnell unter den Uhrenliebhabern. Zunächst folgten viele Uhrenhersteller diesem Trend. Kurz darauf reagierte die restliche Schmuckindustrie und stellte Accessoires mit zarten Gold-Nuancen her. Roségold löste den Weißgoldtrend ab.

Günstige Damenuhren in Roségold

*Pure Time Designer Damenuhr,Damen Strass Uhr in Chronograph Optik Rose Gold

3.8 von 5 Sternen (223)
*Oozoo Damenuhr mit Metallband 40 MM Perlmutt/Rose C8413

4.3 von 5 Sternen (15)
*Fossil Damen-Quarzuhr Dress Mini Riley rotgold ES2889

4.4 von 5 Sternen (43)

Alle Damenuhren in Roségold bei Amazon

 

Zu welchen Outfits passen Damenuhren in Roségold?

Der Hauptgrund für die große Beliebtheit ist wohl, dass Roségold nahezu jedem Hauttyp schmeichelt. Hinzukommt, dass sich roségoldene Damenuhren wunderbar mit anderen Schmuckstücken kombinieren lassen. Als Accessoire können sie zu den verschiedensten Outfits getragen werden. Eine Damenuhr in Roségold kann zu jedem Anlass getragen werden. Im beruflichen und privaten Leben und zu offiziellen Anlässen veredelt sie Ihr Handgelenk. Roségoldene Uhren passen zu den unterschiedlichsten Outfits, denn sie sind sowohl stylish als auch elegant. Ihren seriösen Business-Look dürfen Sie nicht mit unruhigen Accessoires zerstören. Eine Armbanduhr strahlt die nötige Seriosität und Zuverlässigkeit aus. Unterstreichen Sie Ihr erstklassiges Zeitmanagement mit einer roséfarbenen Damenuhr. Zu Ihrem Freizeit-Look passt die Damenuhr in Roségold ebenfalls. Sie veredelt sportliche und bequeme Outfits und ist ein echtes Highlight. Sie können die Uhr natürlich auch mit anderen Schmuckstücken kombinieren: Roségold passt zu silbernem wie zu altgoldenem Schmuck und wirkt besonders stilvoll in Kombination mit Perlen und Edelsteinen.

Qualität erkennen

Hier ein paar Hinweise, worauf Sie beim Kauf achten sollten. Roségold muss massiv sein, wenn nur die Oberfläche mit Roségold überzogen wurde, löst sich diese Schicht schnell ab. Wenn Sie Qualität wünschen, achten Sie auf den Feingoldgehalt. Achtzehnkarätiges Gold ist am hochwertigsten. Der Feingoldgehalt liegt bei fünfundsiebzig Prozent. Je niedriger er ist, desto höher ist der Kupferanteil. Das erhöht das Risiko, dass Ihre Uhr unschön anläuft. Das liegt daran, dass Kupfer oxidiert. Ein ausreichender Feingoldgehalt verhindert die chemische Reaktion.

Wie entsteht der roségoldene Farbton?

Dem reinen Gold werden bei der Verarbeitung Silber und Kupfer beigefügt. Diese Mischung ergibt den edlen Farbton für Schmuck und Uhren. Je nach dem zu welchen Anteilen gemischt wird, entstehen hellere und dunklere, kräftigere und sanftere Gold-Nuancen. Egal für welchen Hersteller Sie sich nun entscheiden mögen, eine Damenuhr in Roségold wird bestimmt eines Ihrer Lieblingsaccessoires werden, da diese extrem vielseitig und mit nahezu jedem Outfit kombinierbar ist.